Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung




Sonderangebot

Fritz Getlinger
Joseph Beuys und die „Straßenbahnhaltestelle“


12,50 €

--> In den Warenkorb

96 Seiten mit 64 Schwarzweißabbildungen
Schriftenreihe Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung, Band 10
Erscheinungsjahr 2000
ISBN 3-934935-01-X
Statt bisher 17,60 € nur noch

Hrsg.: Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. anlässlich der Ausstellung „Fritz Getlinger: Joseph Beuys und die ‚Straßenbahnhaltestelle’“ im Museum Kurhaus Kleve, 19. März - 18. Juni 2000
Vorwort von Guido de Werd und Beiträge von Karlheinz Nowald und Wilhelm Diedenhofen

Über Jahrzehnte hinweg begleitete der Klever Photograph Fritz Getlinger den zehn Jahre jüngeren Joseph Beuys mit seiner Kamera.

Als Beuys im April 1976 einige Tage lang an der Abformung der „Cupido-Säule“ in Kleve arbeitete, ergab sich für Getlinger eine neue, besonders faszinierende Möglichkeit für eine Bildserie über den Künstler. Die frühe Begegnung mit dieser Säule als Bestandteil der ehemaligen Straßenbahnhaltestelle „Am Eisernen Mann“ wurde für Beuys zum Ausgangspunkt für seine Installation „Straßenbahnhaltestelle – Ein Monument für die Zukunft“, die er im Deutschen Pavillon der Biennale von Venedig 1976 präsentierte.

In diesem Buch wird Getlingers einmalige Suite von Bildern zu Joseph Beuys’ Arbeit an der Klever „Cupido-Säule“ erstmals veröffentlicht. Sie wird ergänzt um weitere Bilder, die das im 17. Jahrhundert geschaffene Trophäenmal des Klever Statthalters Johann Moritz von Nassau-Siegen sowie Beuys’ Installation „Straßenbahnhaltestelle – Ein Monument für die Zukunft“ zum Thema haben.

zurück


-> Diese Seite drucken