Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Christie’s schätzt Kunst im Museum Kurhaus Kleve, 11.01.2010

Am normalerweise geschlossenen Museumsmontag, dem 11.01.2010 lädt das Museum Kurhaus Kleve von 10 bis 17 Uhr ein, um Kunstwerke durch das internationale Auktionshaus Christie's schätzen zu lassen.

Durch ein vierköpfiges Spezialistenteam können Objekte aus folgenden Bereichen begutachtet werden: Altmeistergemälde und Kunst des 19. Jahrhunderts, moderne und zeitgenössische Kunst, Zeichnungen und Graphiken (Altmeister bis Gegenwart), Bronzen und Skulpturen, Teppiche aus Fernost und Europa, Schmuck, Uhren und Silber, europäisches Porzellan, Keramik und Glas sowie Asiatika.

Falls ein Werk für den Transport zu groß oder zu empfindlich ist, können anhand von Photographien erste Beurteilungen vorgenommen werden. Das Christie's-Team stattet nach Terminabsprache auch gerne Hausbesuche ab. 

Um längere Wartezeiten zu vermeiden, wird um eine Terminabsprache bei Monique Kleinschmidt (Tel. +49-(0)16090-666 370, E-Mail anfragen@christies.com) oder Maike Borgwardt-Coenen (Tel. +49-(0)211-491 593-20, E-Mail mborgwardt-coenen@christies.com) gebeten.

zurück

-> Diese Seite drucken