Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Programm

Workshops für Kinder & Jugendliche
2 x Kunst für die Allerkleinsten

Samstag, 24.10.2015, 11-12 Uhr & Freitag, 06.11.2015, 15.30-16.30 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Erste Kunsterfahrung für Kleinkinder
Spielerisch lernen wir Kunst im Museum kennen und probieren selbst ganz viel aus! In lockerer Atmosphäre wird geschaut, gesungen, gemalt, gezeichnet, geformt usw. Für Kleinkinder zwischen 3 und 5 Jahren mit Begleitperson (5 € / Kind & Begleitperson, Anmeldung auch für 1 Termin möglich).

Großauftrag

Samstag, 31.10.2015, 11-13 Uhr
mit Klara Heimbach
Malen auf Pappkarton-Bögen
Eine Gruppe von Personen zu porträtieren gehörte zu Flincks Zeiten zu den wichtigsten Aufgaben eines Malers. Wir versuchen uns an unserer Klasse, unserer Familie oder an einer anderen Vereinigung, deren Mitglied wir sind. Wenn möglich, bitte Gruppenphoto mitbringen! Ab 6 Jahren.

Zeigt her Eure Kleider!

Samstag, 07.11.2015, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Kleiderentwürfe gezeichnet
In welcher barocken Kleidung hättest Du Dich im 17. Jahrhundert am liebsten porträtieren lassen? Entwerfe Dein persönliches Outfit im Stil eines Musketiers, Piraten oder einer königlichen Persönlichkeit. Ab 7 Jahren.

Tief gedruckt

Samstag, 14.11.2015, 11-13 Uhr
mit Klara Heimbach
Kaltnadelradierung
Zeichnungen zu vervielfältigen, lange vor der Erfindung des Kopierers, galt im 17. Jahrhundert als große Herausforderung für die Drucktechniker, die die Bilder der großen Maler meisterlich umsetzten. Das versuchen wir mit einfachen Mitteln bei eigenen Zeichnungen. Ab 7 Jahren.

3 x Kunst für die Allerkleinsten

Samstag, 21.11.2015, 11-12 Uhr & Freitag, 04. & 18.12.2015, jeweils 15.30-16.30 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Erste Kunsterfahrung für Kleinkinder
Spielerisch lernen wir Kunst im Museum kennen und probieren selbst ganz viel aus! In lockerer Atmosphäre wird geschaut, gesungen, gemalt, gezeichnet, geformt usw. Für Kleinkinder zwischen 3 und 5 Jahren mit Begleitperson (5 € / Kind & Begleitperson, Anmeldung auch für 1 Termin möglich).

Feinster Stoffmix

Samstag, 28.11.2015, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Zeichnung und Malerei
Hochwertige Stoffe mit barocken Mustern und typischer Farbgebung stehen Euch zur Verfügung. Entwickelt daraus ein gemaltes Bild, das einen traumhaft schönen Mustermix zeigt. Ab 7 Jahren.

Ins rechte Bild geklebt

Samstag, 05.12.2015, 11-13 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Verschiedene Materialien auf Klebefolie
Govert Flinck malte bedeutende und besondere Personen und auch Ori Gersht photographierte solche. Auf Klebefolie gestalten wir bunte schillernde Porträts von ebenfalls wichtigen und besonderen Menschen – nämlich von uns selbst! Ab 8 Jahren.

Rahmenbedingungen

Samstag, 12.12.2015, 11-13 Uhr
mit Klara Heimbach
Profi-Bilderrahmen für eigene kleine Postkartenkunstwerke erstellen
Über das Rahmen von Gemälden kann uns Museumstechniker Wilhelm Dückerhoff einiges erzählen. Mit seiner fachmännischen Hilfe rahmen wir ein persönliches kleines Kunstwerk und werfen bei dieser Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des MKK. Ab 6 Jahren.

Die Wandlung des Govert Flinck zum Zeitgenossen

Samstag, 19.12.2015, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Mixed media
Wir schicken Govert Flinck auf eine Reise ins Jahr 2015. Wie könnte er heute aussehen? Wir überarbeiten Farbkopien mit verschiedenen Techniken. Eure Favoriten kommen in einen Glaswechsel-Rahmen. Ab 8 Jahren (2 € Materialkosten extra).

Kracher-Bilder zum Jahresende

Samstag, 26.12.2015, 11-13 Uhr (IN DEN WEIHNACHTSFERIEN)
mit Monika Buchen
Malerei und Materialcollage auf Holz
Nach den besinnlichen Feiertagen lassen wir es richtig krachen! Mit Knallfarben, Glitzer-Konfetti und geschriebenen Wünschen für 2016 stimmen wir uns künstlerisch auf den Jahreswechsel ein. Ab 7 Jahren (2 € Materialkosten extra).

Neujahrsempfang

Samstag, 02.01.2016, 11-13 Uhr (IN DEN WEIHNACHTSFERIEN)
mit Klara Heimbach
Malerei auf kleinen Leinwänden
Das neue Jahr gebührend zu begrüßen und dabei die Wünsche und Hoffnungen für 2016 auf kleine Leinwände zu malen – das bringt garantiert eine Menge Glück und natürlich viel Übung in der farbigen Umsetzung unserer phantasievollen Ideen. Ab 6 Jahren.

3 x Kunst für die Allerkleinsten

Samstag, 09.01.2016, 11-12 Uhr & Freitag, 22.01. & 05.02.2016, jeweils 15.30-16.30 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Erste Kunsterfahrung für Kleinkinder
Spielerisch lernen wir Kunst im Museum kennen und probieren selbst ganz viel aus! In lockerer Atmosphäre wird geschaut, gesungen, gemalt, gezeichnet, geformt usw. Für Kleinkinder zwischen 3 und 5 Jahren mit Begleitperson (5 € / Kind & Begleitperson, Anmeldung auch für 1 Termin möglich).

Toy Stories

Samstag, 16.01.2016, 11-13 Uhr
mit Klara Heimbach
Selbstporträts mit Stift und Pinsel
1640 entstand Govert Flincks „Mädchen am Hochstuhl“. Wir gehen in diesem Workshop mit den Mitteln der Malerei der Frage nach, wie wohl im 21. Jahrhundert ein Kinderporträt mit den heutigen Spielsachen aussehen würde. Ab 6 Jahren.

Textile Spuren

Samstag, 30.01.2016, 11-13 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Malen und drucken auf Stoff
Stephen Prina MALT UND SCHREIBT zugleich auf seinen großen Stoffbahnen. Auch wir experimentieren mit Stoff, den wir bemalen, beschreiben und bedrucken. Aber bitte von links nach rechts und von oben nach unten! Ab 6 Jahren (2 € Materialkosten extra).

KMM im MKK

Samstag, 06.02.2016, 11-13 Uhr
mit Klara Heimbach
Kindermöbelmanufaktur im Museum Kurhaus Kleve
Ein Muster wird auf weißen Stoff gestempelt, der dann zu einem Kissen verarbeitet wird. Dazu passend wird ein einfacher Holzhocker zusammengenagelt und in gleicher Weise bedruckt. Wie bei Stephen Prina wird ein Bild aus der zweiten in die dritte Dimension transportiert! Ab 7 Jahren.

Spannende Gleichförmigkeit

Samstag, 13.02.2016, 11-13 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Malen im Schuhkarton
Ist ein Raum, in dem alles die gleiche Farbe hat, langweilig? Bei uns keinesfalls! Wir erzeugen Spannung durch das Aufhellen und Abdunkeln einer einzigen Farbe und arrangieren so einen kleinen Farbraum. Ab 7 Jahren.

Bewegte Farbwelten im XL-Format

Samstag, 20.02.2016, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Experimentelle Malerei auf Papier
Wir experimentieren mit unkonventionellen Farbmischungen und Farbaufträgen sowie verschiedenen Malstilen. Große Bildflächen sollen dazu einladen, den ganzen Körper beim Malen einzusetzen. Ab 8 Jahren.

Samstags-Atelier für Erwachsene
Der Blick in den Spiegel – ein Selbstporträt entsteht

Samstag, 14.11.2015, 14-16 Uhr
mit Margret Kohtes-Ingerfeld
Softpastell auf Spezialpapieren
Ein Selbstporträt von Govert Flinck ist das Logo der aktuellen Ausstellung und auf Plakaten und Katalogen zu sehen. Was ist typisch für mein Gesicht? Wie setze ich das Typische farblich um? Die weichen Pastellkreiden erlauben uns eine differenzierte Farbgebung.

Rahmenbedingungen

Samstag, 12.12.2015, 14-16 Uhr
mit Klara Heimbach
Profi-Bilderrahmen für eigene kleine Postkartenkunstwerke erstellen
Über das Rahmen von Gemälden kann uns Museumstechniker Wilhelm Dückerhoff einiges erzählen. Mit seiner fachmännischen Hilfe passepartourieren und rahmen wir ein persönliches kleines Kunstwerk und werfen bei dieser Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des MKK.

Rückwärtssuche: Vom Gemälde zur Skizze

Samstag, 09.01.2016, 14-16 Uhr
mit Margret Kohtes-Ingerfeld
Kohlezeichnungen
Wie viele Künstler vor und nach ihm hat auch Govert Flinck zunächst Skizzen angefertigt, nach denen seine Gemälde entstanden sind. In diesem Workshop schlagen wir den umgekehrten Weg ein: Nach der Betrachtung seiner Gemälde halten wir die wesentlichen Strukturen in einer Kohlezeichnung fest.

Im freien Rhythmus die Bildfläche organisieren

Samstag, 13.02.2016, 14-16 Uhr
mit Monika Buchen
Eine Annäherung an gestisch geprägte Malerei
Was macht gestische Malerei aus und welche Möglichkeiten gibt es, um einen Rhythmus bewusst oder auch aus dem Unterbewussten heraus auf die Bildfläche zu bringen? Eine Reihe von Experimenten wird neue Erfahrungen und Sichtweisen möglich machen.

-> Diese Seite drucken