Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Kunstfahrt des Freundeskreises in Goltzius' Wahlheimat Haarlem, 19.11.2017

Am Sonntag, dem 19. November 2017 wandelt der Freundeskreis mit seinen Mitgliedern – aus Anlass der Ausstellung „Hendrick Goltzius und Pia Fries: Proteus und Polymorphia“ im Museum Kurhaus Kleve – einen Tag lang auf den Spuren des Kupferstechers, Zeichners und Malers Hendrick Goltzius (1558-1617) in seiner Wahlheimat Haarlem.

Vormittags steht das älteste Museum der Niederlande, das Teylers Museum, auf dem Programm. Die Teilnehmer erhalten eine Führung durch das imposante Gebäude mit seinen zahlreichen Sammlungen. Zum Schluss begutachten sie zusammen mit Kuratorin Mag. phil. Valentina Vlašić im Studiensaal eine Mappe mit Faksimiles des Meisters.

Es gibt Zeit für einen Mittagsimbiss am historischen Marktplatz, direkt im Schatten der imposanten Kathedrale St. Bavo, in der Hendrick Goltzius begraben ist. Nachmittags ist ein Besuch im zweiten eindrucksvollen Museum von Haarlem, dem Frans Hals Museum, geplant. Bei einer Führung durch die reichen Bestände zur niederländischen Malerei des 16. und 17. Jahrhunderts wird ein besonderer Fokus auf die Gemälde von Hendrick Goltzius gelegt.

Die Kunstfahrt des Freundeskreises wird organisiert und begleitet von der Kunsthistorikerin Mag. phil. Valentina Vlašić vom Museum Kurhaus Kleve und von Jutta Tönnissen vom Freundeskreis der Klever Museen.

Der Reisebus startet am Sonntag, dem 19. November 2017 um 8.45 Uhr vom Kirmesplatz/ Wiesenstraße in Kleve. Die Rückkehr ist für ca. 18.30 Uhr vorgesehen.

Der Reisepreis für Busfahrt, Eintrittsgelder und Führungen beträgt 64,- €. Inhaber einer gültigen niederländischen Museumkaart zahlen 46,50 €. Mahlzeiten und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten. Eine Teilnahme ist ausschließlich Mitgliedern des Freundeskreises vorbehalten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail (buero@freunde-klever-museen.de) oder persönlich an den Empfängen des Museum Kurhaus Kleve oder B.C. Koekkoek-Haus zu den bekannten Öffnungszeiten. Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs. Die Anmeldung wird durch Zahlung des Reisepreises per Überweisung auf das Konto des Freundeskreises (Sparkasse Rhein-Maas, IBAN DE61 3245 0000 0005 0205 57, BIC WELADED1KLE) oder bar an den Museumskassen verbindlich. Anmelde- und Einzahlungsschluss ist der 07.10.2017.

zurück

Blick in den berühmten Instrumentensaal des Teylers Museums in Haarlem
Ein Museum im Geiste des 18./19. Jahrhunderts: das Teylers Museum in Haarlem
Blick in einen Saal des Frans Hals Museums in Haarlem mit reichen Beständen zur Kunst des 16. und 17. Jahrhunderts
Zeit zum gemeinsamen Mittagessen am Grote Markt vor der Kathedrale St. Bavo, in der Hendrick Goltzius begraben liegt

Download

2017.11.19., Anmeldung Kunstfahrt Haarlem_01 (PDF)
-> Diese Seite drucken