Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Der neue „Museums Reporter“ Nr. 20 für das Jahr 2017 liegt vor

Der neue „Museums Reporter“ des Freundeskreises und der Klever Museen ist da! Er ist ab 15. Dezember 2017 an den Empfängen der beiden Museen – des Museum Kurhaus Kleve und des B.C. Koekkoek-Hauses – kostenfrei für alle Interessierten erhältlich! Freundeskreis-Mitglieder erhalten ihn zeitnah per Post. Das Magazin zur Klever Kultur informiert auf insgesamt 68 Seiten über die Ausstellungen in Kleve, Neuerwerbungen beider Museen und interessante Projekte wie Restaurierungen oder kulturelle Veranstaltungen. Es gibt ein Grußwort des Vorstands des Freundeskreises sowie Editorials der beiden Museumsleiter, Harald Kunde vom Museum Kurhaus Kleve als auch Ursula Geisselbrecht-Capecki vom B.C. Koekkoek-Haus. 

Im neuen „Museums Reporter Nr. 20“ werden Nachrufe zu bedeutenden Persönlichkeiten gegeben, Verabschiedungen vorgestellt, aber auch Neumitglieder sowie Förderer der Museen und des Freundeskreises beschrieben. 

Der „Museums Reporter“, der vom Freundeskreis finanziert, von Kurhaus-Mitarbeiterin Valentina Vlašić redaktionell betreut, von den Hamburger Typographen Ingo Offermanns und Lukas Esser gestaltet und bei der Klever Druckerei Reintjes hergestellt worden ist, gibt eine umfassende Rückschau auf das letzte Museumsjahr sowie einen ausführlichen und interessanten Ausblick auf das kommende.

zurück

© VG Bild-Kunst, Bonn 2018
-> Diese Seite drucken