Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Candida Höfer, Man Ray, Wolfgang Tillmans, Andy Warhol, u. a.
Wasser & Wein. Neupräsentation der Sammlung I und II 11.03.2018–31.08.2018

In diesem Jahr wird die Sammlung des Museum Kurhaus Kleve und seines Freundeskreises in zwei Schritten sukzessive neu eingerichtet: Bereits im März fand die erste Neupräsentation statt, bei der u.a. prominente neue Dauerleihgaben der Stiftung Kunst im Landesbesitz, Nordrhein-Westfalen (u.a. neue Arbeiten von Wolfgang Tillmans und Andy Warhol) als auch der Katharina von Kleve-Saal mit den spätgotischen Skulpturen erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Im zweiten Teil der Neupräsentation werden ab dem 7. Juli 2018 prominente Neuerwerbungen als auch eine wichtige Schenkung aus Privatbesitz ausgestellt: Mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Förderstiftung Museum Kurhaus Kleve und des Freundeskreises konnte beispielsweise die Arbeit „Das Versprechen“ von Via Lewandowsky angekauft werden, die 2017 in der Ausstellung „Inside Intensity – The Anniversary Show“ zu sehen war. Auch werden dank einer Schenkung aus Privatbesitz 72 Zeichnungen des Düsseldorfer Künstlers Horst Keining zu sehen sein, der mit dem einfachen Mittel der Linie eine Reihe beeindruckender Variationen schafft. 

Erstmals öffentlich präsentiert wird ein kostbares Faksimile des berühmten Stundenbuchs der Katharina von Kleve, das 2014 als Schenkung aus Klever Privatbesitz in die Sammlung des Museums gekommen ist.

Nicht zuletzt werden die Skulpturen von Pierre Theunissen in vollem Umfang im Innenhof des Museums präsentiert.

 

 

Die Ausstellung wird gefördert durch

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen https://www.mkw.nrw/

Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.
www.freunde-klever-museen.de

 

Andy Warhol, Windmühle, 1986, Dauerleihgabe Stiftung Kunst im Landesbesitz, Nordrhein-Westfalen
Matthias Hoch, Brüssel #8, 2001, Dauerleihgabe Stiftung Kunst im Landesbesitz, Nordrhein-Westfalen © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
-> Diese Seite drucken