Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung




Katalog

Kleinplastik des 20. Jahrhunderts
Museum Kurhaus Kleve


10,– €

--> In den Warenkorb

120 Seiten mit 55 Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß
Schriftenreihe Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung, Band 5
Erscheinungsjahr 1998
ISBN 3-9805641-2-6

Hrsg.: Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. anlässlich der Ausstellung „Von Rodin bis Trockel – Kleinplastiken aus der Nationalgalerie Berlin und aus einer rheinischen Privatsammlung“, 10. Mai - 23. August 1998
Vorwort und Einführung von Guido de Werd und Beiträge von Roland Mönig

Eine Publikation über die kenntnisreich zusammengetragene Sammlung eines dem Museum Kurhaus Kleve eng verbundenen Sammlerehepaares. Die hier vorgestellten Werke der Kleinplastik gehen von archaischen Bronzen Persiens aus und haben ihren Schwerpunkt in der deutschen Plastik des 20. Jahrhunderts.

Viele bedeutende Bildhauer des letzten Jahrhunderts sind vertreten, das Panorama reicht von Emil Nolde, Käthe Kollwitz und Renée Sintenis bis zu Michael Irmer und Michael Schoenholtz. Dem Charakter der Sammlung entsprechend, wurde auch das Werk Ewald Matarés repräsentativ aufgenommen. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Arbeiten von Gerhard Marcks.

zurück


-> Diese Seite drucken