Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Aktuell

Andreas Schmitten
13.05.2018–26.08.2018

Im Frühjahr und Sommer 2018 zeigt das Museum Kurhaus Kleve die erste museale Einzelausstellung des Konzeptkünstlers und Bildhauers Andreas Schmitten (*1980 Mönchengladbach). Andreas Schmitten ist für seine raumgreifenden und hochkomplexen Installationen bekannt, die sich aus einer Synthese von inhaltlicher Kraft, opulenter Ästhetik und formalem Reiz zusammensetzen. Er inszeniert Figuren, Objekte und Interieurs als lustvolle farbexplosive Bild- und Phantasiewelten. Archetypische Symbole kombiniert er mit ungeahnten Bildfindungen und installiert sie mit der Ordnung der Mathematik oder unter unmöglichen Gesichtspunkten der Statik. Organische Materialien kombiniert er mit anorganischen – und kokettiert dabei im Nebengang mit ihren konventionellen Einsatzbereichen. Klarheit und Lesbarkeit sind ihm genauso wichtig wie Ästhetik und Opulenz. Mehr...

Andreas Schmitten, Gestrandete (Detail), 2017, Privatsammlung © Schönewald Fine Arts, Düsseldorf (Photographie: Niels Schabrod, Düsseldorf)

Candida Höfer, Man Ray, Wolfgang Tillmans, Andy Warhol u. a.
Wasser & Wein. Neupräsentation der Sammlung I 11.03.2018–31.08.2018

Zu Beginn des Jahres zeigt das Museum Kurhaus Kleve den ersten Teil von Wasser & Wein I + II. Neupräsentation der Sammlung (Teil 1: 11. März 2018 bis Mitte 2019, Teil 2: 1. Juli 2018 bis Mitte 2019). Dank einer großartigen Initiative des Landes NRW eröffnet sich für das MKK im neuen Jahr die Möglichkeit einer gewichtigen Erweiterung der Bestände im Bereich der Gegenwartskunst. Mehr...

Andy Warhol, Windmühle, 1986, Dauerleihgabe Stiftung Kunst im Landesbesitz, Nordrhein-Westfalen
-> Diese Seite drucken