Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Programm

Workshops für Kinder (zw. 3 & 6 J., mit Begl.)
Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 18. Mai 2019, 11-12 Uhr (Kreis Klever KulTourtage)
mit Alexandra Eerenstein
Farbteppiche (Malerei auf Fliesen)
Im Museum entdecken wir überall die verschiedensten Muster. Wir malen sie ab und gestalten damit eine eigene Fliese. Von der einzelnen Fliese kommen wir gemeinsam zum bunten Fliesenteppich. (Teilnahme aufgrund der Kreis Klever KulTourtage frei)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 25. Mai 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Wildes Weben (Bänder und Naturmaterialien)
Im Forstgarten gehen wir auf Materialsuche. Welche Blätter und Gräser lassen sich wohl am besten verweben? Zurück in der WunderKammer verarbeiten wir die gefundenen Materialien zu einem Bild. (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 8. Juni 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Unterwasserwelten (Ecoline auf Ölkreide)
Die Brunnenskulptur der Pallas Athene und ihre seltsam anmutenden Wasserwesen regen unsere Phantasie an. Welche einzigartigen Wesen erhalten in Deiner Unterwasserwelt Einzug? (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 22. Juni 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Druckpunkte (Drucken)
Winzige Punkte finden wir heute auf den riesigen Drucken von Franz Gertsch. Punkt für Punkt drücken wir mit einem Bleistift Vertiefungen in unsere Platten und drucken danach kleine Auflagen. (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 6. Juli 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Paradies im Kleinformat (Naturmaterialien und Karton)
Als Johann Moritz von Nassau-Siegen nach Kleve kam, ließ er sich zuerst einen wunderschönen Garten anlegen. Auch wir werden heute zu kleinen Landschaftsarchitekten und legen unseren eigenen Garten im Miniformat an.
(Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 3. August 2019, 11-12 Uhr (Sommerferien)
mit Alexandra Eerenstein
Action Painting (Farbe auf Papier)
Die Pinsel bleiben heute im Schrank. Wir experimentieren mit Farbe und vollem Körpereinsatz: Wir bringen Farbe zum Fließen, pusten sie über das Papier oder springen und laufen mit ihr darüber. Auf die Farbe fertig los! (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 17. August 2019, 11-12 Uhr (Sommerferien)
mit Alexandra Eerenstein
Gefäß-Manufaktur (Modellieren mit Ton)
Inspiriert von der bunten Keramik aus der aktuellen Ausstellung stellen wir heute mindestens ebenso farbenfrohe Exponate her. (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 31. August 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Kunstbäume (Äste, Bänder und Farben)
Der italienische Künstler Giuseppe Penone holt die Natur ins Museum und bringt Kunst in die Natur. Wie das aussieht und wie man Kunst und Natur verbinden kann, probieren wir im Workshop aus. (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 7. September 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Tischlein deck’ Dich (Malerei auf Stoff)
Zu einem gedeckten Tisch gehört neben dem Geschirr auch der passende Untergrund. Passend zu den Keramiken der Ausstellung gestalten wir eigene Tischdecken. (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshop für Kinder (zwischen 3-6 Jahren, mit Begleitperson)

Samstag, 28. September 2019, 11-12 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
Farblabor (Farben mischen)
Die WunderKammer wird zum Farblabor und wir mischen fleißig drauf los. Was entsteht aus Blau und Gelb und wie entsteht Lila? Komm’ vorbei und mische mit! (Teilnahmegebühr: 7 € pro Person)

Workshops für Kinder & Jugendliche
Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

Samstag, 4. Mai 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Ein Raum voller Kunst (Räumliche Zeichnung, Malerei und Collage)
Gestaltet Euren eigenen Ausstellungsraum! Wie soll die Wandfarbe aussehen und welche Werke wollt Ihr in welcher Reihenfolge aufhängen? Wir machen einen tollen Entwurf. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahren)

Samstag, 11. Mai 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
„Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ – ein Zitat von Walter Gropius (Acrylfarbe auf Holz)
Wir experimentieren mit Farbkontrasten und werden auf quadratischen, in vier Flächen eingeteilten Bildträgern spannende Wechselwirkungen erreichen.
(Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 7 Jahren)

Samstag, 1. Juni 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
„Schönverzweigt“ (Naturzweige und Materialmix)
Mit unterschiedlichen Materialien geben wir getrockneten Zweigen ein neues Erscheinungsbild. Es wird geknotet, umwickelt, gehängt und eingefärbt.
(Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 7 Jahren)

Samstag, 15. Juni 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Jetzt wird’s exotisch (Acryl auf Karton)
Tropische Blätter, exotische Blüten und leuchtende Farben – hiermit werden schlichte Obstkisten zu außergewöhnlichen Hinguckern. Vorab schauen wir uns die Werke der Künstlerin Talisa Lallai an. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

Samstag, 29. Juni 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Bitte nicht knitterfrei! (Mischtechnik auf Leinwand)
Mit Acrylbinder und Pergamentpapier formen wir reliefartige Bildoberflächen. Eine individuelle Farbgebung darf am Ende natürlich nicht fehlen. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahren)

Samstag, 13. Juli 2019, 11-13 Uhr (Sommerferien)
mit Monika Buchen
Freies Malen für Kinder in den Sommerferien (Mischtechnik auf Papier und Leinwand)
Bringe Deine Bildideen mit oder lass Dich von den vielen Möglichkeiten in der WunderKammer inspirieren. Als Überraschung sind heute wieder besondere Künstlerutensilien vor Ort. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 7 Jahren)

Samstag, 27. Juli 2019, 11-13 Uhr (Sommerferien)
mit Monika Buchen
Farbe, Form und Material (Musterentwürfe auf Terrakotta-Töpfen)
In der aktuellen Keramikausstellung gibt es viele zeitlos schöne Designs in Sachen Form und Farbgestaltung zu entdecken. Entwerfe ein eigenes Design für einen neutralen Terrakotta-Topf. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

Samstag, 10. August 2019, 11-13 Uhr (Sommerferien)
mit Monika Buchen
Bildschöne Objekte: gut platziert (Zeichnung, Malerei und Collage)
Bei einem Durchgang durch die Sammlungsausstellung zur Keramik um 1930 haltet Ihr Eure Lieblingsstücke in einer Zeichnung fest. Zurück in der WunderKammer lasst Ihr Eurer Phantasie freien Lauf und ergänzt die Zeichnung mit der gewünschten Umgebung. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 7 Jahren)

Samstag, 24. August 2019, 11-13 Uhr (Sommerferien)
mit Monika Buchen
Schmetterlinge: bunt und filigran (Zeichnung mit Buntstiften, gerahmt)
Heute lassen wir farbenfrohe Schmetterlinge durchs Bild flattern. In einem Glaswechselrahmen kommen die schönen Exemplare besonders gut zu Geltung. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 9 Jahren)

Samstag, 14. September 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Eine tolle Figur (Mischtechnik auf Leinwand)
In Prospekten und Zeitschriften suchen wir nach Abbildungen von Menschen mit interessanter Körperhaltung. Mit Hilfe der Umrisszeichnung und mit Klebefolie fertigen wir entsprechende Schablonen an. Vielschichtige Bilder entstehen, bei denen die menschliche Figur im Fokus steht! (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 7 Jahren)

Samstag, 21. September 2019, 11-13 Uhr
mit Monika Buchen
Aus klein wird groß (Zeichnung und Malerei auf Tonkarton)
Im Museumsshop darf sich jeder eine Kunstpostkarte aussuchen. Mit dem Prinzip der Bilderweiterung setzen wir die Abbildungen in einen völlig neuen Kontrast. (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Workshop für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

Samstag, 5. Oktober 2019, 11-13Uhr
mit Monika Buchen
Gespür für Absurdes (Papier und Materialcollage auf Holz)
Heute schauen wir uns die Werke des amerikanischen Künstlers Lucas Blalock an. Was ist das Besondere an seinen Kompositionen? Wie sehen Eure Bildideen aus, wenn es bewusst ein bisschen tragisch-komisch und surreal werden darf? (Teilnahmegebühr: 11 € pro Person)

Kuratorenführungen
Ein Abend für Freunde im Museum

Donnerstag, 23. Mai 2019, 14.30 Uhr
mit Prof. Harald Kunde
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Am Donnerstagnachmittag, dem 23. Mai 2019 um 14.30 Uhr sind die Mitglieder des Freundeskreises der Klever Museen und deren Freunde herzlich in das Museum Kurhaus Kleve eingeladen, wenn Museumsdirektor Harald Kunde persönlich durch die aktuelle Sonderausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“ führt. Im Anschluss an die Führung sind die Teilnehmer*innen in das Café Moritz auf der Dachterrasse des Museums eingeladen, wo sie sich bei einem geselligen Miteinander bei Kaffee, Kakao und Kuchen austauschen können. Der Eintritt in das Museum und die Teilnahme an der Führung sind dank dem Veranstalter, dem Freundeskreis der Klever Museen, frei. Der Verzehr im Café ist kostenpflichtig. Willkommen sind an diesem Nachmittag nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch alle, die sich für seine Aktivitäten interessieren.

Ein Abend für Freunde im Museum

Mittwoch, 17. Juli 2019, 19.30 Uhr (Sommerferien)
mit Werner Steinecke und Valentina Vlašić
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Im Anschluss findet ein geselliges Beisammensein im Café Moritz statt. Der Eintritt in das Museum und die Teilnahme an der Führung sind dank dem Veranstalter, dem Freundeskreis der Klever Museen, frei. Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch deren Freund*innen und alle diejenigen, die sich für die Ausstellung und die Aktivitäten des Freundeskreises interessieren.

Ein Abend für Freunde im Museum

Sonntag, 1. September 2019, ab 14 Uhr
mit Werner Steinecke und Valentina Vlašić
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Vor dem Beginn der Führung findet ab 14 Uhr ein geselliges Beisammensein im Café Moritz mit Kaffee trinken und Kuchen essen von „musealen“ Tassen und Tortenplatten statt (der Verzehr ist kostenpflichtig). Die Führung beginnt ab 15 Uhr, die Teilnahme ist dank dem Veranstalter, dem Freundeskreis der Klever Museen, frei. (Eintritt regulär / für Mitglieder des Freundeskreises der Klever Museen frei).

Ein Abend für Freunde im Museum

Mittwoch, 18. September 2019, 19.30 Uhr
mit Werner Steinecke und Valentina Vlašić
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Im Anschluss findet ein geselliges Beisammensein im Café Moritz statt. Der Eintritt ist dank dem Veranstalter, dem Freundeskreis der Klever Museen, frei. Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch deren Freund*innen und alle diejenigen, die sich für die Ausstellung und die Aktivitäten des Freundeskreises interessieren.

Ein Abend für Freunde im Museum

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19.30 Uhr
mit Susanne Figner
Kuratorenführung durch die Ausstellung „Lucas Blalock“
Im Anschluss findet ein geselliges Beisammensein im Café Moritz statt. Der Eintritt ist dank dem Veranstalter, dem Freundeskreis der Klever Museen, frei. Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch deren Freund*innen und alle diejenigen, die sich für die Ausstellung und die Aktivitäten des Freundeskreises interessieren.

Öffentliche Führungen
Öffentliche Führung

Sonntag, 5. Mai 2019, 11.30 Uhr
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 12. Mai 2019, 11.30 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Führung in deutscher Sprache

Samstag, 18. Mai 2019, 14.30 Uhr (Kreis Klever KulTourtage)
mit Margret Ostermann
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau"
Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Treffpunkt ist jeweils am Empfang des Museum Kurhaus Kleve.

Führung in niederländischer Sprache

Samstag, 18. Mai 2019, 16.30 Uhr (Kreis Klever KulTourtage)
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“.
Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Treffpunkt ist jeweils am Empfang des Museum Kurhaus Kleve.  

Führung in deutscher Sprache

Sonntag, 19. Mai 2019, 11.30 Uhr (Kreis Klever KulTourtage)
mit Alexandra Eerenstein
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Treffpunkt ist jeweils am Empfang des Museum Kurhaus Kleve.

Führung in niederländischer Sprache

Sonntag, 19. Mai 2019, 14.30 Uhr (Kreis Klever KulTourtage)
mit Brigitte Alex
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Treffpunkt ist jeweils am Empfang des Museum Kurhaus Kleve.

Öffentliche Führung

Sonntag, 26. Mai 2019, 11.30 Uhr
mit Brigitte Alex
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 2. Juni 2019, 11.30 Uhr
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 9. Juni 2019, 11.30 Uhr (Pfingstsonntag)
mit Alexandra Eerenstein
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 16. Juni 2019, 11.30 Uhr
mit Margret Ostermann
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 23. Juni 2019, 11.30 Uhr
mit Brigitte Alex
durch die Ausstellung „Evelyn Hofer – Begegnungen mit der Kamera. Eine Werkschau“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 21. Juli 2019, 11.30 Uhr (Sommerferien)
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 4. August 2019, 11.30 Uhr (Sommerferien)
mit Alexandra Eerenstein
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 11. August 2019, 11.30 Uhr (Sommerferien)
mit Brigitte Alex
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 18. August 2019, 11.30 Uhr (Sommerferien)
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 25. August 2019, 11.30 Uhr (Sommerferien)
mit Alexandra Eerenstein
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 1. September 2019, 11.30 Uhr
mit Margret Ostermann
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 8. September 2019, 11.30 Uhr
mit Brigitte Alex
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 15. September 2019, 11.30 Uhr
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 22. September 2019, 11.30 Uhr
mit Margret Ostermann
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 29. September 2019, 11.30 Uhr
mit Alexandra Eerenstein
durch die Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930.“ oder „Lucas Blalock“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Öffentliche Führung

Sonntag, 6. Oktober 2019, 11.30 Uhr
mit Gerd Borkelmann
durch die Ausstellung „Lucas Blalock“
Die Teilnahme am gemeinsamen Rundgang ist frei.

Resonanzraum Kunst
„Resonanzraum Kunst“

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19.30 Uhr
mit Kunsthistorikerin Julia Sonnenfeld-Wurthmann
Vortrag zum Leben und Werk von Evelyn Hofer
Die Kunsthistorikerin Julia Sonnenfeld-Wurthmann, die sich seit geraumer Zeit intensiv mit dem Werk von Evelyn Hofer auseinandergesetzt hat und zu Beginn der Ausstellung im Museum Kurhaus Kleve als Gastkuratorin fungierte, bietet in einem informativen und reich bebilderten Vortrag erhellende Einblicke in das Geflecht von Leben und Arbeit von Evelyn Hofer. Moderiert wird der Abend von Museumsdirektor Harald Kunde. Der Eintritt beträgt 5 € (ermäßigt und für Mitglieder des Freundeskreises: 3 €).

„Resonanzraum Kunst“

Donnerstag, 12. September 2019, 19.30 Uhr
mit Gerd Borkelmann
Vortrag „100 Jahre Frauen in der Kunst“
Mit Künstler und Kurator Gerd Borkelmann, der dabei einen besonderen Fokus auf Künstlerinnen im Bauhaus legt. Der Eintritt beträgt 5 € (reduziert und für Mitglieder des Freundeskreises: 3 €).

Freiluft-Sommer-Kino
Freiluft-Sommer-Kino

Donnerstag, 11. Juli 2019, ab 21 Uhr
mit

Seit 2016 findet alljährlich im Innenhof des Friedrich-Wilhelm-Bads im Museum Kurhaus Kleve das „Freiluft-Sommer-Kino“ statt, das auch im Jahr 2019 fortgeführt werden soll. Erneut werden an fünf Abenden – vom 11. Juli bis 8. August 2019, jeweils donnerstags ab 21 Uhr – ausgewählte Kunstfilme aus mehreren Jahrzehnten gezeigt. Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve statt. Es werden Getränke ausgeschenkt und es stehen zahlreiche Sitzgelegenheiten und Decken unter freiem Himmel zur Verfügung. Wenn „der Wettergott mitspielt“, steht fünf vergnüglichen Kinoabenden unter freiem Himmel, zwischen den geschützten Wänden des Museums, nichts im Wege. Alle Interessierten und Gleichgesinnten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Das Programm kann zeitnah unter www.museumkurhaus.de und „Aktuell“ abgerufen werden.

Freiluft-Sommer-Kino

Donnerstag, 18. Juli 2019, ab 21 Uhr (Sommerferien)
mit

Seit 2016 findet alljährlich im Innenhof des Friedrich-Wilhelm-Bads im Museum Kurhaus Kleve das „Freiluft-Sommer-Kino“ statt, das auch im Jahr 2019 fortgeführt werden soll. Erneut werden an fünf Abenden – vom 11. Juli bis 8. August 2019, jeweils donnerstags ab 21 Uhr – ausgewählte Kunstfilme aus mehreren Jahrzehnten gezeigt. Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve statt. Es werden Getränke ausgeschenkt und es stehen zahlreiche Sitzgelegenheiten und Decken unter freiem Himmel zur Verfügung. Wenn „der Wettergott mitspielt“, steht fünf vergnüglichen Kinoabenden unter freiem Himmel, zwischen den geschützten Wänden des Museums, nichts im Wege. Alle Interessierten und Gleichgesinnten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Das Programm kann zeitnah unter www.museumkurhaus.de und „Aktuell“ abgerufen werden.

Freiluft-Sommer-Kino

Donnerstag, 25. Juli 2019, ab 21 Uhr (Sommerferien)
mit

Seit 2016 findet alljährlich im Innenhof des Friedrich-Wilhelm-Bads im Museum Kurhaus Kleve das „Freiluft-Sommer-Kino“ statt, das auch im Jahr 2019 fortgeführt werden soll. Erneut werden an fünf Abenden – vom 11. Juli bis 8. August 2019, jeweils donnerstags ab 21 Uhr – ausgewählte Kunstfilme aus mehreren Jahrzehnten gezeigt. Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve statt. Es werden Getränke ausgeschenkt und es stehen zahlreiche Sitzgelegenheiten und Decken unter freiem Himmel zur Verfügung. Wenn „der Wettergott mitspielt“, steht fünf vergnüglichen Kinoabenden unter freiem Himmel, zwischen den geschützten Wänden des Museums, nichts im Wege. Alle Interessierten und Gleichgesinnten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Das Programm kann zeitnah unter www.museumkurhaus.de und „Aktuell“ abgerufen werden.

Freiluft-Sommer-Kino

Donnerstag, 1. August 2019, ab 21 Uhr (Sommerferien)
mit

Seit 2016 findet alljährlich im Innenhof des Friedrich-Wilhelm-Bads im Museum Kurhaus Kleve das „Freiluft-Sommer-Kino“ statt, das auch im Jahr 2019 fortgeführt werden soll. Erneut werden an fünf Abenden – vom 11. Juli bis 8. August 2019, jeweils donnerstags ab 21 Uhr – ausgewählte Kunstfilme aus mehreren Jahrzehnten gezeigt. Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve statt. Es werden Getränke ausgeschenkt und es stehen zahlreiche Sitzgelegenheiten und Decken unter freiem Himmel zur Verfügung. Wenn „der Wettergott mitspielt“, steht fünf vergnüglichen Kinoabenden unter freiem Himmel, zwischen den geschützten Wänden des Museums, nichts im Wege. Alle Interessierten und Gleichgesinnten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Das Programm kann zeitnah unter www.museumkurhaus.de und „Aktuell“ abgerufen werden.

Freiluft-Sommer-Kino

Donnerstag, 8. August 2019, ab 21 Uhr (Sommerferien)
mit

Seit 2016 findet alljährlich im Innenhof des Friedrich-Wilhelm-Bads im Museum Kurhaus Kleve das „Freiluft-Sommer-Kino“ statt, das auch im Jahr 2019 fortgeführt werden soll. Erneut werden an fünf Abenden – vom 11. Juli bis 8. August 2019, jeweils donnerstags ab 21 Uhr – ausgewählte Kunstfilme aus mehreren Jahrzehnten gezeigt. Alle Veranstaltungen finden in Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve statt. Es werden Getränke ausgeschenkt und es stehen zahlreiche Sitzgelegenheiten und Decken unter freiem Himmel zur Verfügung. Wenn „der Wettergott mitspielt“, steht fünf vergnüglichen Kinoabenden unter freiem Himmel, zwischen den geschützten Wänden des Museums, nichts im Wege. Alle Interessierten und Gleichgesinnten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Das Programm kann zeitnah unter www.museumkurhaus.de und „Aktuell“ abgerufen werden.

Hinter den Kulissen
Hinter den Kulissen

Freitag, 10. Mai 2019, 19.30 Uhr
mit Susanne Figner
Künstlergespräch mit Talisa Lallai
Kuratorin Susanne Figner spricht mit der „Werner Deutsch-Preisträgerin für Junge Kunst 2018“, Talisa Lallai, über ihre Ausstellung im Museum Kurhaus Kleve, über die dort präsentierten Kunstwerke und über kommende Perspektiven im Leben der jungen Künstlerin. Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, in einen direkten Austausch mit dem Duo aus Kuratorin und Künstlerin zu treten.
Bei dem Format „Hinter den Kulissen“ handelt es sich um eine Veranstaltung und Initiative des Freundeskreises der Klever Museen, nach der jeweils ein geselliges Beisammensein mit einem Imbiss im Café Moritz erfolgt (der Imbiss ist im Anmeldepreis enthalten, die Getränke werden separat abgerechnet). Es sind nur beschränkte Teilnehmerzahlen möglich. Bei Interesse wird um Anmeldung durch eine Überweisung von 18 € auf das Konto des Freundeskreises gebeten (Sparkasse Rhein-Maas, IBAN: DE61 32450000 0005 0205 57, BIC: WELADED1KLE, Verwendungszweck „Hinter den Kulissen am 10. Mai 2019“). Eine Kontaktaufnahme ist über buero@freunde-klever-museen.de möglich. Auch Barzahlungen an den Museumskassen sind möglich. Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs. Anmelde- und Einzahlungsschluss ist der 5. Mai 2019.

Hinter den Kulissen

Freitag, 28. Juni 2019, 19.30 Uhr
mit Gerd Borkelmann
Schätze aus dem Depot
Künstler und Kurator Gerd Borkelmann wählt bei einem Rundgang durch das Graphikdepot im Dachgeschoss des Museum Kurhaus Kleve ein besonderes Kunstwerk aus, das er in den Fokus eines Kurzvortrags nimmt. Teilnehmer dürfen bei diesem Blick „hinter die Kulissen“ Schubladen und Schränke öffnen und Schätze begutachten, die sonst jahrelang im Kunstdepot schlummern.
Bei dem Format „Hinter den Kulissen“ handelt es sich um eine Veranstaltung und Initiative des Freundeskreises der Klever Museen, nach der jeweils ein geselliges Beisammensein mit einem Imbiss im Café Moritz erfolgt (der Imbiss ist im Anmeldepreis enthalten, die Getränke werden separat abgerechnet). Es sind nur beschränkte Teilnehmerzahlen möglich. Bei Interesse wird um Anmeldung durch eine Überweisung von 18 € auf das Konto des Freundeskreises gebeten (Sparkasse Rhein-Maas, IBAN: DE61 32450000 0005 0205 57, BIC: WELADED1KLE, Verwendungszweck „Hinter den Kulissen am 10. Mai 2019“). Eine Kontaktaufnahme ist über buero@freunde-klever-museen.de möglich. Auch Barzahlungen an den Museumskassen sind möglich. Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs. Anmelde- und Einzahlungsschluss ist der 15. Juni 2019.

Begutachtungstermine für Privatleute
Begutachtung für Kunstwerke aus Privatbesitz

Mittwoch, 8. Mai 2019, 11-13 Uhr
mit Prof. Harald Kunde, Susanne Figner und Valentina Vlašić
Es wird um verbindliche Voranmeldung gebeten unter kasse@museumkurhaus.de.
„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen.

Begutachtung für Kunstwerke aus Privatbesitz

Mittwoch, 5. Juni 2019, 11-13 Uhr
mit Prof. Harald Kunde, Susanne Figner und Valentina Vlašić
Es wird um verbindliche Voranmeldung gebeten unter kasse@museumkurhaus.de.
„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen.

Begutachtung für Kunstwerke aus Privatbesitz

Mittwoch, 3. Juli 2019, 11-13 Uhr
mit Prof. Harald Kunde, Susanne Figner und Valentina Vlašić
Es wird um verbindliche Voranmeldung gebeten unter kasse@museumkurhaus.de.
„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen.

Begutachtung für Kunstwerke aus Privatbesitz

Mittwoch, 7. August 2019, 11-13 Uhr
mit Prof. Harald Kunde, Susanne Figner und Valentina Vlašić
Es wird um verbindliche Voranmeldung gebeten unter kasse@museumkurhaus.de.
„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen.

Begutachtung für Kunstwerke aus Privatbesitz

Mittwoch, 4. September 2019, 11-13 Uhr
mit Prof. Harald Kunde, Susanne Figner und Valentina Vlašić
Es wird um verbindliche Voranmeldung gebeten unter kasse@museumkurhaus.de.
„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen.

Begutachtung für Kunstwerke aus Privatbesitz

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 11-13 Uhr
mit Prof. Harald Kunde, Susanne Figner und Valentina Vlašić
Es wird um verbindliche Voranmeldung gebeten unter kasse@museumkurhaus.de.
„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen.

-> Diese Seite drucken