Museum Kurhaus / Kleef

Ewald Mataré Verzameling


4. Winterlesung mit Hubert Wanders, Donnerstag, 3.2.2022, um 19.30 Uhr

Unter dem Titel Leben & Überleben in schwieriger Zeit werden auszugsweise zentrale Texte der europäischen Geistes- und Literaturgeschichte vorgetragen, die auf eindringliche und oft auch vergnügliche Weise vor Augen führen, dass die Menschen nicht erst seit der Corona-Pandemie über die großen Sinnfragen ihrer Existenz nachdenken. Die Vortragenden betonen dabei in ihrer unterschiedlichen Individualität und Herangehensweise die Unabschließbarkeit dieser Fragestellungen und ermuntern das Publikum zu dialogischer Teilhabe. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, durch ein Gespräch über Zeiten und Räume hinweg Kopf und Herz frei zu bekommen von ausschließlich tagesaktuellen Herausforderungen und mit frischem Mut ins eigene Leben zurück zu kehren.

Die vierte Lesung findet am Donnerstag, den 3. Februar 2022, um 19.30 Uhr statt, Hubert Wanders liest aus Gustave Flauberts Die Versuchung des Heiligen Antonius:

Dank einer komplizierten Entstehungsgeschichte veröffentlichte der französische Romancier Gustave Flaubert (1821-1880) diesen assoziationsgesättigten Text erst 1874 in dritter Fassung. Berichtet wird darin von den Visionen und Anfechtungen des Eremiten Antonius, der eine Nacht in der ägyptischen Wüste als dichte Abfolge historischer und mythologischer Erscheinungen durchlebt. Neben den naheliegenden Versuchungen durch Reichtum, Ruhm und sexuelle Begierden verfolgt ihn dabei insbesondere eine Parade der Religionen aller Zeiten und Völker, die seinen christlichen Glauben zutiefst erschüttert und ihn zuletzt mit der teuflischen Freiheit der Wissenschaft konfrontiert. Gelesen und kommentiert durch Werke der bildenden Kunst wird dieser Schlüsseltext des Symbolismus von Hubert Wanders, der dem Format der Winterlesungen erneut in produktivster Weise verbunden ist.

Die Lesungen finden jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Lounge des Museum Kurhaus Kleve statt, der Eintritt beträgt 5 EUR (reduziert und für Mitglieder des Freundeskreises 3 EUR). Das Museum bitte um Reservierung unter info@museumkurhaus.de oder unter 02821 750 112 (Sekretariat).

terug

-> Deze pagina afdrukken