Museum Kurhaus / Kleef

Ewald Mataré Verzameling


1. Winterlesung mit Harald Kunde, Donnerstag, 13.1.2022, um 19.30 Uhr

SDie erste Winterlesung mit Harald Kunde findet am Donnerstag, den 13. Januar 2022, um 19.30 Uhr statt und widmet sich Senecas De brevitate vitae – Von der Kürze des Lebens:

Den Auftakt bildet ein Werk aus den Dialogen des römischen Philosophen und Staatsmannes Seneca (1-65 n.Chr.), in dem er nach den Konditionen einer richtigen Lebensführung fragt und die vermeintlichen, aber von vielen praktizierten Irrwege in kräftiger Sprache schildert. Eine schon von seinen Zeitgenossen bemerkte Brisanz gewinnt diese Darstellung aus der Diskrepanz zwischen dem propagierten Ideal der philosophischen Muße und der Lebensrealität Senecas, der u.a. als Erzieher des späteren Kaisers Nero einer der mächtigsten und reichsten Personen seiner Zeit war. Zugleich gewann Seneca durch seinen im stoischen Sinne beispielhaften Tod – eine durch ebenjenen Nero befohlene Selbsttötung – quasi posthum eine moralische Autorität, die wiederum seinen Schriften eine veritable Glaubwürdigkeit verschaffte. Gründe genug also für uns Heutige, über Anspruch und Einlösung unserer eigenen Lebensentwürfe zu diskutieren…  

Die Lesungen finden jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Lounge des Museum Kurhaus Kleve statt, der Eintritt beträgt 5 EUR (reduziert und für Mitglieder des Freundeskreises 3 EUR). Das Museum bitte um Reservierung unter info@museumkurhaus.de oder unter 02821 750 112 (Sekretariat).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



 

terug

-> Deze pagina afdrukken